Gefällt Ihnen unsere Arbeit? Wir können den Tieren nur helfen, wenn Sie uns finanziell unterstützen. Unsere Einrichtung ist rein spendenfinanziert. (Spendenkonto hier)


Über Ihr Interesse freuen sich zur Zeit 19 Hunde, 9 Katzen  (+3 Katzen in unserer Scheune), 11 Hühner, 1 Hahn, 6 Schafe
und 1 Schwein.

 

Unser größter Wunsch: endlich ein Platz in Ihrem Wohnzimmer für diese drei

 Tiere, die flehend darum bitten:

         

Woolfy Rigo Josef  
Woolfy
hat ein Zuhause gefunden!
Rigo Josef  

Besuche im Tierheim sind ausschließlich nach Terminabsprache möglich.

 

Was gestern geschah:

(weitere Tage lesen - Schrift anklicken)

 

07.05.2021

Ungewöhnlich früh, gegen halb 7, wurde Woolfy geweckt, um sich die Beinchen zu vertreten. Dann brachen wir mit ihm auf eine weite Reise quer durch Deutschland auf. Der 16 jährige Rüde verstand sich beim Besuch einer Eurasierhündin und ihrem Frauchen mit beiden prima und so durfte er nun umziehen. Die lange Fahrt bewältigte Woolfy meisterhaft, ohne einen Funken Unsicherheit oder Ungeduld. In einem Vorort von Hamburg befindet sich das Einfamilienhaus mit großem malerischen Garten. Ein Ort wie zum Urlaub machen. Woolfy ist zu beneiden.Der Rüde freute sich über Frauchen und die Hunde freuten sich auch übereinander. Wie sehr ihm alles gefiel, bewies er uns, in dem er ausgelassen umher rannte und sogar die Treppen hinauf sauste. In der Wohnung drinnen fand er zwar alles interessant, aber- auch dank der Sonne - lockte es ihn in den Garten. Es war einfach zu herrlich, die beiden Hunde im Doppelpack umher flitzen zu sehen. Wo der eine war, war er andere auch sogleich. Als ein plötzlicher Regenguss kam, suchte Woolfy erst unter einem der Büsche Schutz. Dann kam er im Eiltempo zur Terrasse geflitzt, dicht gefolgt von seiner neuen Kumpeline Mai-Lin. Beide bekamen etwas zu Knabbern. Woolfy durfte sogar die Krümel von Mai-Lin aufessen. Nun weiß der kleine verfressene Rüde ganz genau, wo die Leckereien versteckt sind. Aber Frauchen achtet auf seine Figur. Für genug Bewegung ist auf alle Fälle ausreichend gesorgt. Gestärkt mit Kaffee und zahlreichen Glückshormonen traten wir die Heimreise an. Wir sind überaus dankbar, zufrieden und erleichtert, dass der deutlich jünger wirkende Senior nach nicht ganz 3 Monaten Aufenthalt bei uns sein Glück gefunden hat. Trotz seines Alters und seiner Vorgeschichte (Hernien-OP), die ihm noch ein wenig am kurzen Fell anzusehen ist. Riesen Dank und noch viele schöne gemeinsame Jahre wünschen wir Woolfy, Mai-Lin und Frauchen.

-------------------------------------------------

 Tierarztfonds

Wir haben dieses Projekt übersichtlicher gestaltet. An seiner Wichtigkeit hat der Tierarztfonds nichts eingebüßt. Spenden dafür sind weiterhin eklatant wichtig für das Wohl unserer Tiere.

Für noch mehr Transparenz listen wir ab 01.01.2020 hier die Beträge der Tierarztrechnungen auf.

Im Jahr 2020 belief sich der Gesamtbetrag unserer Tierarztkosten auf 36.042,18 EURO. Dies bedeutet eine monatliche Belastung von durchschnittlich 3.003,52 Euro.

2021:

Rechnungen für Januar:           793,60 €

                 für Februar:        1292,86 €

                                         1721,13 €

                     für März:            2463,97 €

                     für April:      neu  1611,94 €

 

 

 
Bitte denken Sie an uns

 und schauen, bevor Sie online shoppen, ob ein Link auf dieser Seite zu Ihrem Onlinehändler führt. Durch Ihren Einkauf dort erhalten wir Provisionen, die zum Überleben des Tierheimes beitragen.

DANKE.

 

 

 

 

Tierheim-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 15:30- 18:00

Samstag    10:00-12:00

Sonn- und Feiertag: geschlossen

 

 

 

Foto der Woche

Gut gebrüllt Löwe!

 Packo gähnt

(Zum Vergrößern, bitte draufklicken)

 

 

Ausbildungsplatz 

als Tierpfleger, Fachrichtung "Tierheim und Tierpension" 

zu vergeben

 

 

 

Trödelmarkt

 

Nützliche Dinge für Ihren Vierbeiner

 

 

Unser Förderverein in der Schweiz:

www.bounceroni.org

 

 

Hier können Sie unserem Tierheim über PayPal spenden.

 

Hier finden Sie unser Banner zum Kopieren.
Banner, zum Mitnehmen.

 


Ausgesuchte, handverlesene Spezialitäten für Hunde und Katzen in Gourmet-Qualität.

 

 

 

 

Immer aktuelle Bitte an Spender! Bitte teilen Sie uns Ihre Anschrift und e-Mail-Adresse für ein Dankeschön, die Spendenbescheinigung und ggf. die Zusendung des Rundbriefes mit, wenn wir diese noch nicht kennen. Auch wenn Sie liebe Paten, Spender oder Mitglieder umgezogen sind, benötigen wir bitte Ihre neue Anschrift oder eine kurze Info, wenn Sie vielleicht keine Post mehr erhalten wollen. In letzter Zeit kommen oft Briefe zurück, weil die Adressen nicht mehr stimmen. Dieses Porto würden wir gern sparen!