hier die Neuigkeiten

 

  03.12.2022

Sonnenschein Lola hat nun einen Text bekommen, der ihr hoffentlich recht bald zu einem Platz in der guten Stube verhilft.

 

  02.12.2022

Die Hundesenioren, die ebenfalls zu uns reisen dürfen, stellen sich nun auch unter der Rubrik "Aufnahmepatenschaft" vor. Es ist einfach fantastisch, dass noch bevor diese online gestellt wurden, alle ihre Aufnahmepaten gefunden haben. Von Herzen Danke!!!

 

  30.11.2022

In einem Zeitfenster gelang es uns ein paar kurze Beschreibungen für unsere Schützlinge anzufertigen. Es stellen sich vor: Scotch, Brandy, Johnny, Penny, Leonard und Howard.

 

  29.11.2022

Wir haben uns entschlossen, vor Weihnachten noch ein paar Hundeseelen aus der Kälte in Rumänien zu retten und bei uns aufzunehmen. Drei Kleinere präsentieren wir Ihnen bereits jetzt auf der Seite "Aufnahmepatenschaft" und hoffen erneut darauf, dass Sie dieses Vorhaben finanziell unterstützen möchten. 

 

In den nächsten Tagen folgen noch Fotos von 2 Hundesenioren, die ebenfalls mitreisen dürfen, wenn sich Aufnahmepaten finden. Die Auswahl ist noch nicht ganz abgeschlossen, wir warten noch auf abschließende Informationen aus der Smeura.

 

Vielen herzlichen Dank schon im voraus an alle Unterstützer. 

 

  25.11.2022

Katze Sternchen und wir möchten uns bei allen lieben Spendern bedanken. Innerhalb von 4 Tagen ist die gesamte Summe für Sternchens Tierarztrechnung zusammen gekommen. Das ist sooo klasse! Wir sind zutiefst gerührt und überaus erfreut. Danke an alle Mitstreiter, die immer an unserer Seite sind, wenn es "brennt". Dies ist ein sehr gutes Gefühl für uns alle.

 

  24.11.2022

Neu auf unserer Homepage ist der kleine Schelm Johnny und hofft auf diesem Wege, bald ein passendes Zuhause zu finden.

 

  21.11.2022

Katze Sternchen bittet Sie um Hilfe! 

 

Diese niedliche junge Katze wurde am 12.11.2022 am Bahnübergang Großröhrsdorf gefunden. Sie konnte nicht laufen, robbte auf dem Boden entlang.
Liebe Menschen brachten Sternchen, wie wir sie nannten, in die Tierarztpraxis zu Dr. Dziwok. Dort wurde festgestellt, dass zwei Beinchen gebrochen waren!

Eines hinten und eines vorn. Vermutlich angefahren. Sternchen war ganz tapfer, zeigte enorm viel Lebenswillen. In Absprache mit uns beschloss Dr. Dziwok, die Kleine zu operieren.
Zwei OP's waren nötig, der Erfolg ist beeindruckend. Bereits jetzt läuft Sternchen fast lahmfrei! Sie hat beste Chancen auf ein unbeschwertes Leben.
In wenigen Tagen wird Sternchen zu uns ins Tierheim umziehen. Wir werden ihr alles Erdenkliche für Ihre weitere Genesung angedeihen lassen. 
Was uns belastet, sind die Kosten für Sternchens rettende Operationen. Sie belaufen sich ohne Nachbehandlung auf ca. 1600 Euro.
Können Sie vielleicht trotz der Inflation ein paar Euro zur Begleichung der Rechnung beisteuern? Das wäre großartig.  

Sternchen sagt herzlichst "DANKE"! 

 

  14.11.2022

Die tolle Herbstsonne nutzten wir, um am Mittag mit Hündin Glory eine Runde spazieren zu gehen und dabei ebenso sonnige wie herzwerwärmende Fotos zu erhaschen. 

Auch Bürokatze Musja ließ sich nach anstrengender Büroarbeit von den Sonnenstrahlen verwöhnen, wie Sie auf ihrer Profilseite sehen können.

Weitere äußerst witzige Schnappschüsse gelangen uns von den jungen Katern Tino und Gin.

 

11.11.2022

Nun sind auch Brandy und Scotch auf unserer Katzenvermittlungsseite zu sehen. Damit ist unsere "Destillerietruppe" vollzählig und bereit für eine neue Heimat!

 

~ Leider war unsere Bürokatze Musja etwas übereifrig bei der Büroarbeit und hat viele Fotos und andere Seiten der Homepage entfernt. Wir bitten um Nachsicht ~